Zubereitung:
60 min.
Stunde:
50 min.
Fertig in:
110 min.

Eine tolle Sahnetorte mit Sauerkirschen und Schokolade, die schwer was her macht. Man kann sie beliebig mit Sahne oder anderen Schokoladenverzierungen schmücken.

Zutaten:

  • 5 Eiweiß
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5 Eigelb
  • 1/8 l Rotwein
  • 100 g geriebene Vollmilchschokolade
  • 100 g gemahlene Nusse
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Kakao
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Sauerkirschmarmelade
  • Sauerkirschen
  • 800 ml Sahne
  • 3 Päckchen Sahnesteif
  • 1 EL Zucker

Zubereitung:

1Eiweiß zu Schnee schlagen. Aus Butter, Zucker, Vanillezucker und Eigelb Schaummasse herstellen, dann den Rotwein unterrühren. Geriebene Schokolade, gemahlene Nüsse, Zimt, Kakao und mit Backpulver vermischtes Mehl untermengen.

2Eine Springform mit Backpapier auslegen und Backofen auf 170-190 C vorheizen. Den Teig in die vorbereitete Springform füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 50-60 Minuten backen. Wenn er fertig ist, auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

3Die Sahne mit Sahnesteif und Zucker schlagen. Den erkalteten Kuchen beliebig oft durchschneiden. Unteren Boden mit Sauerkirschmarmelade bestreichen und Mit derSchlagsahne und den abgetropften Sauerkirschen füllen.

4Torte außen mit Sahne bestreichen und mit Schokoblättchen oder Streuseln verzieren.

Ergibt:

12 leute