Zubereitung:
30 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
160 min.

Dieser Nudelsalat eignet sich gut für Picknicks und Grillfeste. Mit Schinkenspeck, Tomaten und Rucola setzt er sich wohltuend von der Masse der traditionellen Nudelsalate ab.

Zutaten:

  • 1 Packung Penne (500 g)
  • 350 g Schinkenspeck, gewürfelt
  • 8 EL Mayonnaise
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 Körbchen Kirschtomaten, halbiert
  • 1 Packung Rucola (50 g), zum Servieren

Zubereitung:

1In einem großen Topf leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die Nudeln hinein geben und 8 Minuten weich kochen. Abgießen und zum Abkühlen unter kaltem Wasser abspülen.

2Inzwischen in einer großen Pfanne mit hohem Rand den Schinkenspeck auf mittlerer bis hoher Stufe braten. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

3In einer großen Schüssel die Mayonnaise und den Essig glatt rühren. Die Tomaten, die abgekühlten Nudeln und den abgekühlten Schinkenspeck dazugeben. Die Nudeln nehmen einiges von dem Dressing in sich auf, also keine Sorge, wenn es am Anfang nach zuviel Dressing aussieht. Ein paar Stunden oder über Nacht kalt stellen. Zum Servieren den Rucola untermischen oder den Nudelsalat auf einem Bett aus Rucola-Blättern anrichten.

Ergibt:

10 leute