Zubereitung:
20 min.
Stunde:
35 min.
Fertig in:
55 min.

Die knusprigen Biscotti schmecken wunderbar zu einer Tasse Cappucino oder einem schönen Latte Macchiato. Sie halten sich lange und machen sich prima hübsch verpackt als Mitbringsel.

Zutaten:

  • 120 g Butter, zerlassen
  • 120 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 220 g Mehl

Zubereitung:

1Backofen auf 180 °C vorheizen.

2Zerlassene Butter, Zucker, Eier und Vanille-Extrakt in einer Schüssel vermischen. In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermengen. Trockene Zutaten zur Eiermischung geben und gut umrühren. Der Teig sollte recht fest sein.

3Walnüsse und Rosinen hinzufügen und unterrühren. Teig in drei Portionen teilen und jedes Stück zu einem 10 cm breiten Laib formen. Auf eine eingefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Eiweiß bestreichen.

4Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen

5Jeden Laib in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben auf das Backblech legen und noch einmal 10 Minuten in den Ofen schieben und goldbraun und knusprig backen. Ganz abkühlen lassen und dann in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Ergibt:

40 leute