Zubereitung:
15 min.
Fertig in:
135 min.

Bei dem Gemüse kann man die Menge nach eigenem Geschmack variieren, wichtig ist beim schwäbischen Wurstsalat die Mischung aus meherern Wurstsorten insbesondere der Schwarzwurst. Dazu ein kühles Bier und frische Briegel servieren.

Zutaten:

  • 100 g Lyoner, gewürfelt
  • 100 g Schwarzwurst, gewürfelt
  • 100 g feiner Leberkäse, gewürfelt
  • 100 g gerauchte Schinkenwurst, gewürfelt
  • 1 Scheibe Leerdammer Käse, gewürfelt
  • 1-2 Zwiebeln, fein gewürfelt
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • 1 grüne Paprika, gewürfelt
  • 1-2 Tomaten, gewürfelt

Zubereitung:

1Aus Essig, Öl, Salz, Pfeffer und Maggi eine Dressing rühren.

2Alle Wurst, Leerdammer und Gemüse in eine Schüssel geben und mit dem Dressing begießen.

3Ein paar Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen und je nach Geschmack nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ergibt:

4 leute