Zubereitung:
20 min.
Stunde:
25 min.
Fertig in:
45 min.

In der Tomatenzeit ist dieses Gericht schnell und leicht zubereitet. Es ist extrem vielseitig, denn es schmeckt sowohl mit Rühreiern zu einem späten Frühstück als auch mittags mit einem knackigen grünen Salat oder als Vorspeise.

Zutaten:

  • 6 Scheiben Speck
  • 6 mittelgroße Tomaten
  • 100 g gewürfelte grüne Gemüsepaprika
  • 4 EL frisch geriebener Parmesan
  • 50 g Croutons
  • Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 6 Zweige Petersilie

Zubereitung:

1Ofen auf 180 °C / Gasherd Stufe 4 vorheizen. 28x19cm-Auflaufform einfetten.

2Eine große, tiefe Pfanne mit dem Speck auslegen. Bei mittlerer Hitze kochen, bis er gleichmäßig gebräunt ist. Überschüssiges Fett abgießen und Pfanne zur Seite stellen.

3Während der Speck brät, Tomaten waschen und Stiele entfernen. Das Fruchtfleisch vorsichtig herauslöffeln und dabei eine 2 cm-dicke Wand lassen. Fruchtfleisch fein hacken und ein Drittel in eine mittelgroße Schüssel füllen. Den Rest wegwerfen oder für andere Zwecke aufbewahren.

4Speck, Paprika, Parmesan und Croutons mit dem Tomatenfruchtfleisch mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Füllung gleichmäßig auf die Tomaten verteilen und diese in die Auflaufform setzen.

5Im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen, bis die Tomaten vollständig erhitzt sind. Mit Petersilie garnieren.

Ergibt:

6 leute