Zubereitung:
15 min.
Stunde:
35 min.
Fertig in:
60 min.

Köstliche Windbeutel mit Erdbeeren und Sahne. Statt Erdbeeren kann man auch frische Himbeeren verwenden.

Zutaten:

  • 250 ml heißes Wasser
  • Prise Salz
  • 60 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 4 Eier

Zubereitung:

1Backofen auf 210 C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Wasser mit Salz und Butter aufkochen, Mehl auf einmal dazuschütten und zu einem glatten Kloß rühren, bis sich auf dem Topfboden ein weißlicher Belag bildet.

2Teig in eine Schüssel geben und nacheinander mit dem elektrischen Mixer die Eier unterarbeiten. In Abstand kleine Häufchen Teig aufs Backblech setzen.

3Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten 30 Minuten backen. Ofen ausstellen und bei Nachwärme 5 Min. nachbacken.

4Erdbeeren putzen und klein schneiden, mit 1 EL Zucker marinieren.

5Windbeutel nach dem Backen sofort auf Kuchendraht legen und mit einem feinzackigen Messer aufschneiden. Komplett abkühlen lassen.

6Sahne steifschlagen, dabei Zucker, Vanillezucker und Sahnesteif einrieseln lassen. Marinierte Erdbeeren gut abtropfen lassen und unter die Sahne heben. Windeutel damit füllen. Windbeutel obenauf mit Puderzucker besieben und sofort servieren.

Ergibt:

18 leute