Zubereitung:
15 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
25 min.

Da auch Orangenschale an die Marmelade kommt, auf jeden Fall unbehandelte Orangen verwenden. Wenn man will kann man die Marmelade auch noch mit etwas Orangenlikör verfeinern.

Zutaten:

  • 750 g unbehandelte Orangen (mit der Schale gewogen)
  • 250 ml Wasser
  • 750 g Gelierzucker

Zubereitung:

12 der Orangen gut waschen und abtrocknen. Dann die Schale fein abreiben. Alle Orangen schälen und die weiße Haut so gut es geht entfernen. Orangen in Spalten teilen, Kerne entfernen und Orangen in der Küchenmaschine zerkleinern.

2Orangenbrei, Orangenschale, Wasser und 500 g Gelierzucker erhitzen. Dabei immer wieder umrühren. Sobald die Masse anfängt zu kochen, den restlichen Gelierzucker zugeben und unter ständigem Rühren erneut zum Kochen bringen. Kurz kochen und die Gelierprobe machen. Wenn die Marmelade nicht zu flüssig ist (sie dickt beim Erkalten noch an), sofort vom Herd nehmen und kochend heiß in vorbereitete sterilisierte Gläser füllen und fest zudrehen. Bis zum Erkalten auf den Kopf stellen.

Ergibt:

3 leute