Zubereitung:
10 min.
Stunde:
35 min.
Fertig in:
45 min.

Ein einfacher Auflauf mit Nudeln, Tomaten und Spinat – eine gute Art, Kindern Spinat unterzumogeln.

Zutaten:

  • 250 g Bandnudeln
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • Etwas Öl
  • 450 g Blattspinat
  • 100 g Parmesankäse

Zubereitung:

1Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und Nudeln darin nach Packungsanleitung kochen. Abgiessen und beiseite stellen. Einen zweiten Topf mit Wasser zum Kochen bringen und Spinat darin kurz blanchieren.

2Backofen auf 220° C vorheizen und eine Auflaufform einfetten.

3Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel darin andünsten. Den blanchierten Spinat dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

4Die Hälfte der Nudeln in die vorbereitete Auflaufform füllen, die Spinatmischung darauf verteilen, anschließend den Käse und als letzte Schicht die restlichen Nudeln einfüllen. Tomaten mit Creme fraiche mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Nudeln giessen.

5Im vorgeheizten Backofen bei 220° C ca 25 Min. überbacken.

Ergibt:

3 leute