Zubereitung:
12 min.
Stunde:
22 min.
Fertig in:
34 min.

An dieses schnelle Nudelgericht kommen außer Shrimps auch noch Zucchini.

Zutaten:

  • 4 l Wasser
  • Salz
  • 300-400 g Penne
  • 1 große rote Paprikaschote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 mittelgroße Zucchini

Zubereitung:

1In einem Topf das Wasser zum Kochen bringen und salzen. Die Penne hineingeben und wie auf der Packung angegeben kochen, bis sie weich, aber noch bißfest sind.

2Inzwischen die Paprikaschote waschen, Kerne und weiße Trennwände entfernen und die Schote grob hacken. Die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Die Zucchini waschen, putzen, der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden.

3Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Garnelen zufügen und 3-5 Minuten dünsten, bis sie sich rosa verfärbt haben. Herausnehmen und warm stellen. Knoblauch und Paprikaschote in die Pfanne geben und 3 Minuten dünsten. Zucchini und Basilikum hinzufügen und noch 3 Minuten mitdünsten. Die Garnelen wieder in die Pfanne geben und erneut heiß werden lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4Die Basilikumzweige waschen und trockentupfen. Die Nudeln gut abtropfen lassen und in einer Schüssel anrichten. Die Garnelenmischung darüber geben und unterheben. Mit dem Parmesan bestreuen und mit dem Basilikum garnieren. Sofort servieren.

Ergibt:

4 leute