Zubereitung:
55 min.
Stunde:
45 min.
Fertig in:
100 min.

Dieser Lammrücken ist ein Festmahl für die Osterfeiertage. Eine Kruste aus frischen Kräutern wie Majoran, Rosmarin und Thymian verleiht dem Braten ein ganz besonderes Aroma.

Zutaten:

  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL Wacholderbeeren
  • 3 Pfefferkörner
  • 1 Lammrücken, etwa 1,5 kg
  • 1 Möhre
  • 1/2 Knolle Sellerie
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Stängel frischer Rosmarin

Zubereitung:

1Die Lorbeerblätter zerkrümeln. Die Wacholderbeeren und die Pfefferkörner im Mörser fein zerstoßen. Mit den Lorbeerblättern mischen. Den Lammrücken sorgfältig von Sehnen und Fett befreien, anschließend rundum mit der Trockenbeize einreiben. Das Fleisch zudecken und 24 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

2Die Möhre und den Sellerie schälen, putzen, waschen und klein würfeln. Den Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Zwiebeln abziehen und fein hacken. Das Gemüse in einer Schüssel mischen, dann beiseite stellen.

3Die Kräuter fein hacken, die Brötchen fein reiben. Kräuter und Brösel in eine Schüssel geben und mit dem Ei und dem Eigelb vermengen. Die Zutaten mit Salz und Pfeffer würzen und zu einer dicken Paste verarbeiten.

4Den Lammrücken sorgfältig abreiben, sodass die Beize vollständig entfernt ist. In einem großen Topf 3 EL Öl erhitzen. Das Fleisch hineingeben und von allen Seiten scharf anbraten. Herausnehmen und abkühlen lassen.

5Den Backofen auf 250 °C (Gas Stufe 6) vorheizen. Die Fettpfanne des Back-ofens mit 1 EL Öl ausstreichen.

6Das Gemüse gleichmäßig in der Fettpfanne verteilen. Den Lammrücken rund-um mit der Kräuterpaste bestreichen, dann auf das Gemüse in die Fettpfanne legen. Im vorgeheizten Ofen etwa 35 Minuten braten. Herausnehmen. Das Fleisch in Aluminiumfolie wickeln und 10 Minuten ruhen lassen.

7In der Zwischenzeit das Gemüse samt Bratensatz in einen kleinen Topf füllen. 3 EL Wasser, den Rotwein und die Schlagsahne zufügen und alles unter Rühren aufkochen lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann mit einem Pürierstab pürieren.

8Das Lammfleisch entlang des Rückgrats abtrennen und in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit jeweils 1-2 EL Gemüsesauce anrichten.

Ergibt:

4 leute