Zubereitung:
15 min.
Stunde:
40 min.
Fertig in:
55 min.

Das ist eine reichhaltige und wohlschmeckende Suppe, wunderbar für kalte Winterabende. Mit warmem, knusprigem Brot dazu wird auch der Hungrigste satt. Für eine vegetarische oder vegane Suppe verzichten Sie einfach auf die Worcestershiresauce.

Zutaten:

  • 2 EL Speiseöl
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 1 Karotte, gewürfelt
  • 1 Pastinake, gewürfelt
  • 1 Stangensellerie, in Scheiben geschnitten
  • 1 Kartoffel, geschält und gewürfelt
  • 1 Lauch, in Scheiben geschnitten
  • 200 g getrocknete Linsen, abgespült

Zubereitung:

1Das Öl in einem Suppentopf erhitzen. Zwiebel, Karotte, Pastinake, Sellerie, Kartoffel und Lauch zugeben und bei mittlerer Hitze weich anbraten. Linsen, Tomaten, Gemüsebrühe, Lorbeerblätter, Sojasauce, Worcestershiresauce und Rotwein dazugeben. Umrühren und zum Kochen bringen. Abdecken und 25-30 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen weich sind. Die Lorbeerblätter aus der Suppe entfernen, den Koriander untermischen und fertig zum Servieren.

Ergibt:

4 leute