Zubereitung:
20 min.
Stunde:
23 min.
Fertig in:
43 min.

Eine abwechslungsreiche Variante für grüne Bohnen. Dazu passen Salzkartoffeln oder Röstkartoffeln.

Zutaten:

  • 600 g grüne Bohnen (TK)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g gekochter Schinken
  • 1 Bund glatte Petersilie, fein gehackt
  • 2 Zweiglein Bohnenkraut

Zubereitung:

1Bohnen in kochendem Salzwasser 3 Minuten kochen. Abgießen und abtropfen lassen.

2Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Schinken in dünne Scheiben schneiden. Petersilie fein hacken und Bohnenkraut abstreifen.

3Backofen auf 200 C vorheizen.

4Speck fein würfeln und knusprig braten. Zwiebel, Knoblauch, Bohnen, Schinken, Petersilie und Bohnenkraut dazugeben und alles vermischen. In eine gebutterte Gratinform füllen.

5Eier mit saurer Sahne verquirlen. Parmesan untermischen, salzen und pfeffern. Mit Salz und Pfeffer würzen. Über die Bohnen gießen. Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen.

Ergibt:

4 leute