Zubereitung:
15 min.
Stunde:
25 min.
Fertig in:
40 min.

In diesem Reissalat steckt ein ganzes Kaleidoskop an Zutaten – Putenbrustfilet, Pinienkerne, Chili, Sellerie, Kräuter, Kapern und Rosinen – und doch ist er unkompliziert und fix gemacht: Reste kann man wunderbar am nächsten Tag essen.

Zutaten:

  • 400 ml Wasser
  • 1 TL MAGGI NaturPur Bio Gemüsebrühe
  • 5 Safranfädchen
  • 200 g Reis
  • 300 g Putenbrustfilet
  • 1 TL MAGGI Würzmischung 3 – pikantes Geflügel
  • 60 g Pinienkerne
  • 5 EL THOMY Sonne & Olive

Zubereitung:

1In einem Topf Wasser zum Kochen bringen und MAGGI NaturPur Bio Gemüsebrühe darin auflösen. Safranfädchen und Reis zugeben, nach Anweisung auf der Packung ca. 20 Min. garen und abkühlen lassen.

2Putenbrustfilet waschen, trocken tupfen, in Würfel schneiden und mit MAGGI Würzmischung 3 würzen.

3In einer Pfanne ohne Fett Pinienkerne rösten und herausnehmen.

4In der Pfanne 2 EL THOMY Sonne & Olive heiß werden lassen. Die Putenbrustwürfel darin ca. 2-3 Min. braten, herausnehmen und abkühlen lassen.

5Chilischote waschen, Kerne und weiße Innenhäute entfernen und fein hacken. Staudensellerie putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Minze waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken.

6Den Reis mit Putenbrustwürfeln, Pinienkernen, Chilischote, Staudensellerie, Minze, Rosinen und Kapern mischen.

7MAGGI NaturPur Bio Salatsauce Küchenkräuter mit Orangensaft und Zitronensaft verrühren. 3 EL THOMY Sonne & Olive zugeben und unterrühren. Das Dressing über den Salat geben und gut mischen. Servieren Sie dazu Baguette.

Ergibt:

4 leute