Zubereitung:
15 min.
Stunde:
25 min.
Fertig in:
40 min.

Jede Menge frisches Basilikum gibt diesem einfachen aber köstlichen Gericht seine besondere Note. Man kann es zu Reis oder Nudeln oder auf gedünstetem Blattgemüse servieren.

Zutaten:

  • 4 EL fettarme Milch
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 4 enthäutete Hühnerbrustfilets
  • 45 g Butter
  • 100 ml Hühnerbrühe

Zubereitung:

1Milch und Semmelbrösel jeweils in einen großen flachen Teller geben. Die Hühnerfilets einzeln erst in Milch, dann in den Semmelbröseln wenden. In einer Pfanne die Butter erhitzen und das Huhn bei mittlerer Hitze von beiden Seiten braten, bis die austretende Flüssigkeit klar ist. Aus der Pfanne nehmen und warm halten.

2Die Hühnerbrühe in die Pfanne gießen und zum Kochen bringen. Mit einem Kochlöffel den Bratensatz vom Pfannenboden lösen. Mit Sahne aufgießen und die Paprika untermischen. Temperatur herunterstellen und 1 Minute köcheln lassen. Parmesan und Basilikum hinzugeben und mit Pfeffer abschmecken. Alles bei niedriger Temperatur gut erhitzen. Soße über das Huhn gießen und servieren.

Ergibt:

4 leute