Zubereitung:
20 min.
Stunde:
05 min.
Fertig in:
85 min.

Diese kleinen Osternester sehen einfach zu niedlich aus. Am hübschesten sind sie, wenn man ganz kleine Ostereier verwendet und auch die Nester klein gestaltet.

Zutaten:

  • 3 Tropfen grüne Lebensmittelfarbe
  • 1-2 TL Milch
  • 100 g Kokosflocken
  • 170 g weiße Kuvertüre
  • Ostereier zum Füllen

Zubereitung:

1Lebensmittelfarbe und Milch in einer kleinen Schüssel vermischen, Kokosflocken dazugeben und alles gut vermischen, bis die Kokosflocken gleichmäßig grün gefärbt sind.

2Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, dabei immer wieder umrühren. Mit der Kokosmischung vermengen und mit einem Esslöffel kleine Häufchen auf gefettete Alufolie oder Backpapier setzen. Eine kleine Mulde in die Mitte von jedem Häufchen drücken und kleine Nester formen.

3Nester komplett erhärten lassen und mit kleinen Eiern füllen.

Ergibt:

6 leute