Zubereitung:
15 min.
Stunde:
60 min.
Fertig in:
75 min.

Lamm ist ein nicht wegzudenkender Bestandteil der griechischen Küche. Bei diesem Lammbraten mit Kr��utern, Schalotten und Knoblauch zieht ein wunderbarer Duft durchs ganze Haus.

Zutaten:

  • 500 g Lammfleisch aus der Keule
  • 500 g kleine neue Kartoffeln
  • 300 g Schalotten
  • 12 Knoblauchzehen
  • 1 große Zitrone
  • 2 EL natives Olivenöl extra

Zubereitung:

1Den Backofen auf 200 °C (Gas 3–4; Umluft 180 °C) vorheizen. Das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Die Kartoffeln sauber bürsten, trocken reiben und der Länge nach halbieren. Die Schalotten und den Knoblauch schälen. Die Zitrone in 8 Spalten schneiden. Den Saft von 4 Spalten auspressen und mit dem Öl vermischen.

2Fleisch, Kartoffeln und Schalotten in einer feuerfesten Form verteilen. Mit dem Zitronenöl beträufeln. Dann die Zitronenspalten, einschließlich der ausgepressten, den Knoblauch und die Hälfte der Kräuter daruntermischen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

3Die Form mit Alufolie gut verschließen. Im heißen Ofen etwa 45 Minuten schmoren lassen. Inzwischen die Tomaten waschen und halbieren. Alufolie und Kräuter entfernen. Die Tomaten und die restlichen Kräuter auf dem Fleisch und den Kartoffeln verteilen. Dann im Ofen noch 15 Minuten weiterschmoren lassen. Heiß servieren.

Ergibt:

4 leute