Zubereitung:
15 min.
Stunde:
55 min.
Fertig in:
70 min.

Mal etwas anderes als Quiche. Wie die süße Tarte Tatin wird auch diese nach dem Backen gestürzt. Weil Blätterteig verwendet wird, ist sie aber besonders wenig Aufwand.

Zutaten:

  • 6 Tomaten
  • 50 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 EL Balsamico

Zubereitung:

1Tomaten kurz in kochendes Wasser geben, Haut abziehen und Tomaten halbieren. in einer Pfanne Butter zerlassen und die Tomaten dazugeben. Tomaten von beiden Seiten salzen und pfeffern. Etwas Olivenöl dazugeben sowie Balsamico, Zucker, Knoblauchpulver, Kräuter der Provence und Peterslie. Die Tomaten von jeder Seite 10 Minuten simmern. Die Sauce sollte eingekocht sein.

2In der Zwischenzeit den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Tomaten mit der Schnittseite nach unten in eine Backform legen. Die Blätterteig passend für die Backform ausrollen und auf die Tomaten legen. Den überstehenden Teigrand vorsichtig n die Form drücken. Den Teig obenauf mehrfach mit einer Gabel einstechen.

320 bis 25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Die Tarte mithlilfe eines Tellers stürzen und mit geriebenem Parmesan bestreuen. .

Ergibt:

6 leute