Zubereitung:
60 min.
Stunde:
50 min.
Fertig in:
110 min.

Dies ist ein beliebtes Reisgericht aus Portugal. Der Reis wird mit Schinken, Wurst, Hähnchenschenkel, Paprika und Kohl gekocht.

Zutaten:

  • 2 EL Öl
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 500 g Hähnchenschenkel und Hähnchenkeulen
  • 200 g gekochter Schinken, in Würfel geschnitten
  • 2 geräucherte Schweinewürstchen, in Scheiben geschnitten
  • 2 frische Schweinewürstchen, ohne Haut in Scheiben geschnitten
  • 4 Tomaten, gehackt
  • 600 g Reis, gewaschen und abgetropft

Zubereitung:

1In einem Topf bei mittlerer Hitze die Zwiebeln und das Hähnchen in Öl anbraten. Schinken und die beiden Arten von Würstchen hinzufügen und goldgelb braten.

2Die gehackten Tomaten, Reis, Frühlingszwiebeln, Petersilie, Salz und geschnittene Paprika hinzufügen. Wasser dazugeben und dann die 2 Hühnerbrühwürfel. 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen (mit dem Topf zur Hälfte abgedeckt).

3Das fein geschnittene Weißkraut hinzufügen und weitere 15 Minuten kochen, bis der Reis gar ist und das Wasser aufgesaugt wurde. Mit Olivenöl beträufeln und servieren.

Ergibt:

6 leute