Zubereitung:
15 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
30 min.

Wenn Sie etwas Sauerteigansatz vom Brotbacken übrig haben, machen Sie doch diese köstlichen und luftigen Pfannkuchen damit. Die Menge des Wassers kann je nach Konsistenz des Sauerteigansatzes angepasst werden.

Zutaten:

  • 100g Sauerteigansatz
  • 1 Ei, verquirlt
  • 2 EL Wasser
  • 2 TL Pflanzenöl
  • 5 EL Trockenmilchpulver
  • 3/4 TL Salz
  • 1 TL Natron
  • 1 1/2 EL Zucker

Zubereitung:

1Sauerteigansatz, Ei, Wasser und Öl in einer Schüssel mischen.

2Trockenmilchpulver, Salz, Natron und Zucker in einer separaten Schüssel verrühren. Zur den flüssigen Zutaten geben und zu einem glatten Teig rühren.

3Eingefettete Pfanne bei mittlerer Stufe erhitzen. 4 EL Pfannkuchenteig hinzugeben und goldbraun backen. Einmal wenden und auf der anderen Seite ebenfalls goldbraun backen.

Ergibt:

4 leute