Zubereitung:
15 min.
Stunde:
180 min.
Fertig in:
195 min.

Diese leckere Suppe ist ideal für kalte Winterabende. Etwas Pecorino Romano über die Suppe gestreut macht sie noch deftiger.

Zutaten:

  • 225 g italienische Würstchen, enthäutet und in Scheiben geschnitten
  • 1 große Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Stange Sellerie, fein gehackt
  • 6 Knoblauchzehen, gehackt
  • 500 g getrocknete Linsen, gewaschen
  • 5 Karotten, fein gehackt
  • 1 l Wasser
  • 750 ml Hühnerbrühe

Zubereitung:

1Die Würstchen in einen großen Topf legen. Bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie von allen Seiten gebräunt sind. Zwiebeln, Sellerie und den gehackten Knoblauch dazugeben und alles zusammen kurz anbraten bis die Zwiebeln zart und glasig ist.

2Linsen, Karotten, Wasser, Hühnerbrühe und Tomaten dazugeben und umrühren. Mit Petersilie, Lorbeerblättern, Oregano, Thymian, Basilikum, Salz und Pfeffer würzen. Zum Kochen bringen und die Hitze reduzieren. Abgedeckt 2 bis 3 Stunden köcheln, oder bis die Linsen zart sind.

Ergibt:

10 leute