Zubereitung:
20 min.
Stunde:
120 min.
Fertig in:
140 min.

Es gibt viele verschiedene Varianten dieses italienischen Klassikers. Hier ist meine mit einer Portion Fleisch drin, was dieses Hauptgericht noch gehaltvoller macht,

Zutaten:

  • 400 g getrocknete weiße Bohnen (Cannellini oder andere)
  • 1 Schinkenknochen mit Fleisch dran
  • 2,25 l + 225 ml Wasser
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 (400 g)-Dosen gehackte Tomaten

Zubereitung:

1Bohnen, Schinkenknochen und 2,25 l Wasser in einen großen Topf geben. Zum Kochen bringen, dann Temperatur auf mittel-niedrig reduzieren. Bei geschlossenem Deckel 1 1/2 bis 2 Stunden kochen, bis die Bohnen weich sind.

2Wenn die Bohnen fast gar sind, Olivenöl ein einem Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen. Zwiebel und Knoblauch 5 Minuten anbraten, bis die Zwiebel weich und durchsichtig ist. Tomaten, Sellerie, Karotte, Chili und 225 ml Wasser hinzugeben und zum Kochen bringen. Temperatur auf mittel-niedrig reduzieren und 10 Minuten köcheln, bis die Karotte weich ist. Makkaroni hinzugeben.

3Während diese Mischung köchelt, den Schinkenknochen aus dem Topf nehmen und das Fleisch entfernen. Fleisch würfeln und den Knochen wegwerfen.

4Bohnen und Fleisch in die Gemüsemischung geben. Wenn notwendig, etwas Wasser hinzugeben. Die Suppe sollte genug Flüssigkeit haben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Weitere 5-15 Minuten köcheln, bis die Makkaroni und Bohnen recht weich sind. Kurz vor dem Servieren Petersilie unterrühren.

Ergibt:

8 leute