Zubereitung:
10 min.
Fertig in:
10 min.

Erdnussbutter kann man leicht selber machen, ganz ohne Zusatzstoffe und sie schmeckt super erdnussig. Wenn man ungesalzene Erdnüsse verwendet, etwas salzen.

Zutaten:

  • 300 g Erdnüsse, geschält und geröstet
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 3 EL Honig (optional)

Zubereitung:

1Erdnüsse in die Küchenmaschine geben und ca. 1 Minuten zerkleinern – die Erdnüsse sollten sich zu einer Kugel zusammenziehen. Immer wieder etwas pürieren, bis sich oben an der „Erdnusskugel“ Öl bildet. Wenn sich Öl gebildet hat, das Pflanzenöl zugießen und weitere 30 Sekunden pürieren. Honig zugeben und weitere 30 Sekunden pürieren. Wenn Sie die Erdnussbutter cremiger wollen, noch 1 EL Öl zugeben. In einem luftdicht schließenden Gefäß im Kühlschrank aufbewahren.

Ergibt:

16 leute