Zubereitung:
20 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
65 min.

Für eine klassische Tarte Tatin mit Birnen braucht man nur ganz wenige Zutaten. Die Tarte ist außerdem sehr schnell zubereitet.

Zutaten:

  • 160 g Mehl
  • 80 g kalte Butter, gewürfelt
  • 1 Ei

Zubereitung:

1Mehl in eine Schüssel sieben und mit der kalten Butter verreiben. Ei dazugeben und einen glatten Teig daraus kneten. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

2Backofen auf 190 °C vorheizen. Eine Tarteform einfetten.

3Birnen schälen und in Spalten schneiden.

4Zucker und Butter in einem Topf erhitzen und bei niedriger Temperatur unter Rühren hellbraun karamellisieren. Der Karamell sollte nicht zu dunkel werden.

5Karamell in die vorbereitete Tarteform gießen und die Birnenspalten darauf verteilen.

6Mürbeteig ausrollen und auf die Tarteform legen. Den überhängenden Teig am Rand der Form festdrücken, so dass die Füllung fest umschlossen ist. Obenauf mit einer Gabel einige Luftlöcher hineinstechen.

7Tarte ca. 15 Minuten backen, bis der Mürbeteig goldbraun ist. Noch heiß auf eine Kuchenplatte stürzen und warm mit etwas Schlagsahne servieren.

Ergibt:

1 leute