Zubereitung:
10 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
25 min.

Mit der cremigen Sauce Hollandaise schmeckt der Blumenkohl auch meinen Enkelkindern. Mit Pellkartoffeln serviert ist das ein leckeres vegetarisches Hauptgericht.

Zutaten:

  • 1 Blumenkohl
  • 40 g Margarine
  • 30 g Mehl
  • 1/2 l Blumenkohlwasser
  • Salz
  • etwas Zitronensaft
  • 1-2 Eigelb
  • 20 g Butter

Zubereitung:

1Blumenkohl in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser bissfest garen.

2Margarine in einem Topf zerlassen und Mehl einrühren. Einige Minuten anschwitzen, dann mit Blumenkohlwasser ablöschen. Kräftig rühren, bis eine glatte Mehlschwitze entsteht. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken.

3Vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen. Ein Eigelb nach dem anderen dazugeben und kräftig verquirlen.

4Gegarten Blumenkohl in Röschen zerteilen und in die Soße geben. Mit Butter verfeinern.

Ergibt:

4 leute