Zubereitung:
05 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
25 min.

Das ist ein Grundrezept des klassischen Erbsen-Karotten-Gemüse aus meiner Schulzeit. Die Möhren werden bei dieser Zubereitungsweise sehr weich, wer sie etwas bissfester möchte, kann die Kochzeit auch entsprechend verkürzen.

Zutaten:

  • 500 g Möhren, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 50 g Margarine
  • 2,5 Tassen Wasser
  • 250 g Erbsen (TK)
  • 3/4 TL Salz
  • Muskatnuss
  • Petersilie

Zubereitung:

1Die vorbereiteten Möhren mit Fett und Wasser in einen Topf geben und ca. 20 Minuten gar dünsten. Nach ungefähr 10 Minuten Erbsen hinzugeben. Zuletzt mit Salz und Muskatnuss abschmecken und mit Petersilie garnieren.

Ergibt:

4 leute