Zubereitung:
20 min.
Stunde:
40 min.
Fertig in:
60 min.

Dieser einfache Blechkuchen ist total schnell zubereitet. Ich glaube, es ist die Kohlensäure in der Fanta, die den Kuchen so schön fluffig macht. Er eignet sich besonders gut für den Kindergeburtstag oder Kinderfasching, weil der Fantakuchen nicht sehr hoch ist, und somit die einzelnen Kuchenstücke nicht sehr groß sind und vorallem kleine Kinder sie gut essen können.

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 400 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 ml Sonnenblumenöl
  • 200 ml Fanta
  • 400 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

1Backofen auf 180 C vorheizen und ein tiefes Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

2Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Danach das Sonnenblumenöl einrühren und nach und nach Fanta unterrühren. Das sprudelt dabei ziemlich.

3Mehl, Backpulver und Salz vermischen und ebenfalls nach und nach unterrühren. Teig auf dem vorbereiteten Backblech verteilen.

4Im vorgeheizten Backofen bei 180 C 20 Minuten backen, auf 160 C runterstellen und noch weitere 20 Minuten backen.

5Auskühlen lassen und mit Schokoladenglasur bestreichen. In kleine Quadrate schneiden.

Ergibt:

1 leute