Zubereitung:
20 min.
Fertig in:
20 min.

Ein besonders feine Version des Obstsalates.

Zutaten:

  • 2 Orangen (davon 1 unbehandelt)
  • 2 Blutorangen
  • 6 reife Feigen
  • 3 EL Crème double oder Crème fraîche
  • 4 EL Cream Sherry

Zubereitung:

1Die unbehandelte Orange gründlich waschen und trockenreiben. Die Schale mit dem Zestenreißer oder einem scharfen Messer in feinen Streifen abschneiden. Beiseite stellen. Orangen und Blutorangen so dick schälen, dass auch die weiße Haut entfernt wird. Die Früchte in 1 cm dicke Scheiben schneiden, diese auf Desserttellern auslegen.

2Die Feigen kurz waschen und trockentupfen, falls nötig dünn schälen. Die Stielenden knapp abschneiden. Die Feigen in Viertel schneiden und diese auf Desserttellern dekorativ anrichten.

3Für die Sherrycreme Crème double oder Crème fraîche, Sherry, Agavendicksaft und Zitronensaft in eine Schüssel geben, kräftig aufschlagen. Mit gemahlener Nelke würzen.

4Die Schlagsahne steif schlagen. Vorsichtig unter die Sherrycreme ziehen. Die Obstsalatportionen mit Cremetupfen garnieren. Mit den Orangenschalenstreifen und den Pistazien bestreuen, servieren.

Ergibt:

4 leute