Zubereitung:
65 min.
Fertig in:
65 min.

Eine richtige Vitaminbombe, die auch optisch etwas hergibt.

Zutaten:

  • Je 40 g Zartbitter- und weiße Schokolade
  • 3 große rosa Grapefruits
  • 2 große Orangen
  • 4 große Klementinen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Limettensaft

Zubereitung:

1Die beiden Schokoladensorten getrennt voneinander auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Jeweils in einen Gefrierbeutel füllen und von jedem Beutel eine winzig kleine Spitze abschneiden. Die helle und die dunkle Schokolade dekorativ in Spiralen auf die Dessertteller spritzen. Die Dessertteller in den Kühlschrank stellen.

2Grapefruits, Orangen und Klementinen schälen und mit einem scharfen Messer die dünne weiße Haut rundum abschneiden. Die Filets aus den Segmenten schneiden und auf eine Platte geben.

3Zitronensaft, Limettensaft, Orangenlikör und Agavendicksaft in eine Schüssel geben und mischen. Die Früchte mit der Marinade begießen und alles zugedeckt im Kühlschrank 30 Minuten durchziehen lassen.

4Die Früchte auf den vorbereiteten Tellern anrichten und mit Puderzucker bestäuben. Zesten und nach Belieben Schokoladenornamente darauf anrichten und den Salat noch gut gekühlt sofort servieren.

Ergibt:

4 leute