Zubereitung:
10 min.
Stunde:
30 min.
Fertig in:
40 min.

Eine tolle gesunde Suppe für einen kalten Winterabend. Ich servier dazu Knoblauchbrot. WENN was übrig bleibt (kommt leider viel zu selten vor) – die Reste schmecken super am nächsten Tag.

Zutaten:

  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 2 große Stangen Sellerie, kleingeschnitten
  • 2 1/2 TL italienische Kräuter
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 große Dose (800 g) stückige Tomaten

Zubereitung:

1Oel in einem Suppentopf bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen und Zwiebel, Sellerie, italienische Kräuter, Salz und Pfeffer ca. 5 Minuten sautieren, bis das Gemüse weich ist, Tomaten mit Saft, Brühe, Süßkartoffeln, Möhren, Bohnen und Knoblauch zugeben und aufkochen lassen. Hitze auf niedrig reduzieren und ca. 30 Minuten simmern, bis das Gemüse weich ist. Dabei ab und zu umrühren.

Ergibt:

4 leute