Zubereitung:
10 min.
Stunde:
105 min.
Fertig in:
115 min.

Dieser Kuchen wird mit Mincemeat gebacken (siehe Fußnote). Wer den Kuchen saftiger möchte, gibt etwas Branntwein, Rum oder anderen hochprozentigen Alkohol an den Teig.

Zutaten:

  • 225 g Mehl
  • 2,5 TL Backpulver
  • 3/4 TL Salz
  • 140 g weiche Butter
  • 140 g brauner Zucker
  • 85 g Sultaninen
  • 450 g Mincemeat (siehe Fußnote)
  • 2 Eier, verquirlt

Zubereitung:

1Ofen auf 160 C vorheizen. Eine Kuchenform von 20 cm Durchmesser einfetten und mit Backpapier auslegen.

2Alle Zutaten in einer Schüssel gut vermischen.

3In die vorbereitete Form füllen, glattstreichen und im vorgeheizten Ofen 1 Stunde und 45 Minuten backen, bis ein Zahnstocher beim Gartest sauber herauskommt. 15 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann auf Kuchendraht stürzen und vollständig abkühlen lassen.

Ergibt:

10 leute