Zubereitung:
25 min.
Fertig in:
25 min.

Cowboy Cookies sind eine Mischung aus Oatmeal Cookies (Haferflocken Cookies) und Chocolate Chip Cookes. Ein tolles selber gemachtes Geschenk und die Cookies schmecken echt lecker.

Zutaten:

  • 120 g Haferflocken
  • 120 g brauner Zucker
  • 100 g Zucker
  • 60 g Pekannüsse, gehackt
  • 175 g Schokoladentropfen (zartbitter)

Zubereitung:

1Alle Zutaten in der angegebenen Reihenfolge in ein schönes Glas füllen. Jede Lage gut festdrücken, bevor man die nächste Zutat einfüllt.

2Einen schönen Anhänger dranhängen mit folgendem Rezept: Cowboy Cookies im Glas 1. Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen. 2. In einer Schüssel 120 g geschmolzene Butter oder Margarine, 1 Ei und 1 TL Vanilleextrakt verrühren. Dann alle Zutaten aus dem Glas hinzugeben und mit den Händen gut vermengen. Teig in zu walnussgroßen Kugeln formen und mit 5 cm Abstand auf das vorbereitete Backblech setzen. 3. Im vorgeheizten Backofen ca. 11-13 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Ergibt:

36 leute