Zubereitung:
25 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
40 min.

Das ist ein Rezept für Geflügelsalat von meiner venezuelanischen Schwiegermutter. Lasst Euch von dem “roten” Salat (von der Rote Bete) nicht abschrecken! Meisten tue ich an Menge dran, was ich gerade so habe, daher ist es schwierig, die Menge anzugeben. Man sollte beim Dressing unbedingt abschmecken und weniger oder mehr Mayonnaise, Gewürzgurkensaft, Salz und Pfeffer nehmen.

Zutaten:

  • 6 große Kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 4 Karotten, gewürfelt
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 425 g gekochtes Hühnerfleisch in Würfeln
  • 6 hartgekochte Eier, geschält und gehackt

Zubereitung:

1Kartoffeln und Karotten in einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und kochen, bis die Kartoffeln sich mit der Gabel einstechen lassen, 8 bis 10 Minuten. Abtropfen lassen und unter kaltem Wasser abbrausen. Beiseite stellen.

2Olivenöl in einem großen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebel dazugeben und braten, bis sie weich und leicht braun ist, etwa 10 Minuten. Beiseite stellen und abkühlen lassen.

3In einer großen Schüssel Kartoffeln, Karotten, Hühnerfleisch, Eier und Gewürzgurken mischen.

4In einer anderen Schüssel Zwiebel, Flüssigkeit von den Gewürzgurken und Mayonnaise verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dressing über die Kartoffelmischung geben und vorsichtig untermischen. Zum Schluss die Rote Bete zugeben. Mindestens 1 Stunde vor dem Servieren im Kühlschrank ziehen lassen.

Ergibt:

12 leute