Zubereitung:
15 min.
Stunde:
35 min.
Fertig in:
50 min.

Manche Kürbisse kann man so wie Zucchini füllen und im Backrohr überbacken. Mir schmeckt das Gericht mit Delicata-Kürbis wegen seinem aromatischen Fruchtfleisch besonders gut. Wenn man eine Lieblingsfülle hat, kann man natürlich auch die verwenden.

Zutaten:

  • 3 Kürbisse (zum Beispiel Delicata Kürbis)
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 500 g Faschiertes (Hackfleisch)
  • 1 EL Thymian
  • 1 EL Basilikum
  • Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 1 Dose Zuckermais

Zubereitung:

1Backrohr auf 200 °C vorheizen. Kürbisse der Länge nach halbieren und entkernen. Backblech mit Alufolie bedecken.

2Kürbisse mit der Schnittfläche nach unten auf Backblech geben. Etwa 30 Minuten backen, bis sie weich sind, aber die Schale noch fest genug ist, dass sie nicht die Form verlieren.

3In einer Pfanne Sonnenblumenöl erhitzen. Faschiertes darin goldbraun anbraten. Mit Thymian, Basilikum, Pfeffer und Salz würzen.

4Abgetropften Zuckermais unterrühren. In die Kürbishälften füllen und noch etwa 5 Minuten im Backrohr überbacken.

Ergibt:

3 leute