Zubereitung:
05 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
15 min.

Kurkuma oder Gelbwurz gibt diesem Gericht eine intensiv gelbe Farbe und schmeckt auch super gut. Wenn ich Reis übrig habe, mache ich gerne gebratenen Reis — und je nachdem welches Gemüse ich gerade habe, wird es jedes Mal etwas anders.

Zutaten:

  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 2 Eier
  • 200 g gekochter Reis
  • 100 g Gemüse (z.B. TK Erbsen oder Karottenstücke, Mais aus der Dose)
  • 1 TL Kurkuma (Gelbwurz)

Zubereitung:

1Auf niedriger bis mittlerer Hitze das Öl in einer Pfanne erhitzen und Eier darin wie für Rührei leicht anbraten. Nach 1 Minute den Reis und das Gemüse dazugeben. Einen Teil der Gelbwurz darüberstreuen. Immer wieder umrühren und ein paar Minuten braten, bis die Eier die gewünschte Konsistenz haben und Reis und Gemüse gut aufgewärmt sind.

2Nach Wunsch mit Gelbwurz und etwas Salz nachwürzen.

Ergibt:

2 leute