Zubereitung:
15 min.
Fertig in:
135 min.

Ich verstehe nicht, warum an viele Rezepte für Erdbeerbowle überhaupt Zucker muss, das ist doch nur ein Rezept für Kopfschmerzen. Mit aromatischen reifen Erdbeeren kann man sich den Zucker sparen. Wenn ich keine guten Erdbeeren bekomme, mache ich dann lieber gar keine Bowle.

Zutaten:

  • 1 kg reife süße Erdbeeren
  • 1 Flasche guter trockener bis halbtrockener Weißwein, eisgekühlt
  • 1 Flasche Sekt, eisgekühlt
  • einige Blättchen Zitronenmelisse

Zubereitung:

1Erdbeeren waschen und putzen, je nach Größe vierteln oder halbieren. Mit dem Wein in einen Behälter geben und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

2Kurz vor dem Servieren den eisgekühlten Sekt aufgießen, mit Zitronenmelisse-Blättchen garnieren und servieren.

Ergibt:

12 leute