Zubereitung:
20 min.
Stunde:
40 min.
Fertig in:
60 min.

Quitten sind leider etwas aus der Mode gekommen, dabei eignen sie sich seht gut zum Einmachen.

Zutaten:

  • 2 kg Birnenquitten, ein großer Topf
  • 2 Vanilleschoten
  • 200 g Gelierzucker
  • Küchenpapier

Zubereitung:

1Die Quitten waschen, schälen und etwa 10 Minuten in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen.

2Mit einem Apfelstecher das Kerngehäuse ausstechen. In einen großen Topf etwa 4 l kaltes Wasser gießen und die Quitten hineingeben.

3Das Wasser erhitzen, aber nicht aufkochen lassen, bis die Quitten weich sind. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtrocknen lassen.

4In Einmachgläser füllen. Die Vanilleschoten halbieren. Zucker und Vanilleschoten in die Gläser geben.

5Verschließen und im Wasserbad 20 Minuten garen.

Ergibt:

12 leute