Zubereitung:
40 min.
Fertig in:
280 min.

Köstliche vegane Trüffel mit nur 3 Zutaten und 100% natürlich – wer will kann sie auch noch mit Agavendicksaft süßen, aber ich finde sie schmecken auch ohne total lecker.

Zutaten:

  • 150 g getrocknete Mango
  • 230 g +100 g Kokosflocken (ungesüßt)
  • 120 ml Kokosöl

Zubereitung:

1Mango in einer Schüssel mit kaltem Wasser bedecken und 2 Stunden ziehen lassen, bis sie weich ist.

2Abgießen und abtopfen lassen. Mango mit 230 g Kokosflocken und dem Kokosöl in den Mixer geben und zu einem Teig verarbeiten.

3In eine Schüssel geben, abdecken und im Kühlschrank fest werden lassen. Wenn Ihnen die Mischung nicht süß genug ist, mit Agavendicksaft nach Geschmack süßen.

4Kleine Bällchen formen und in den restlichen Kokosflocken wälzen. Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Ergibt:

30 leute