Zubereitung:
20 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
160 min.

Dieser Kartoffelsalat auf italienische Art mit Tintenfisch schmeckt besonders gut im Sommer. Er kann mit frischem oder mit TK Tintenfisch zubereitet werden.

Zutaten:

  • 1 ganzer Tintenfisch (etwa 1 kg)
  • 2 mittelgroße festkochende Kartoffeln
  • 2 Karotten, in Julienne-Streifen geschnitten
  • 1 Stange Sellerie, in Julienne-Streifen geschnitten
  • 1 EL Rotweinessig

Zubereitung:

1Einen großen Topf mit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Den Tintenfisch mit einer Fleischgabel am Kopf aufspießen und langsam ins kochende Wasser tauchen und wieder herausnehmen, diesen Vorgang 3x wiederholen. Die Tentakel ziehen sich dabei zusammen. Danach den Tintenfisch komplett ins Wasser gleiten lassen und 20 Minuten kochen. Aus dem Wasser nehmen und 20 Minuten im Kochwasser abkühlen lassen. Nach dem Erkalten in 3 bis 4 cm große Stücke schneiden und in eine große Schüssel geben.

2In der Zwischenzeit die Kartoffeln in Wasser 10 bis 15 Minuten gar kochen. Abgießen, unter kaltem Wasser abschrecken und Schale abziehen.

3Kartoffeln würfeln und mit dem Tintenfisch und dem Gemüse in eine Schüssel geben. Öl, Essig, Salz, Pfeffer und Zitronensaft in einer kleinen Schüssel verrühren, dann Petersilie untermischen und das Dressing über den Salat geben, gut vermischen. Vor dem Servieren 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Ergibt:

6 leute