Zubereitung:
05 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
15 min.

Ich hatte noch ein paar Tiefkühlkrabben und etwas Hähnchenfleisch vom Vortag übrig. Allerdings von beidem nicht genug für eine ganze Portion. Es hat sich herausgestellt, dass die Zutaten ganz wunderbar harmonieren.

Zutaten:

  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/2 gebratenes Hähnchenbrustfilet, gewürfelt
  • 100 g Krabben (TK), aufgetaut
  • Salz

Zubereitung:

1Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch bei mittlerer Temperatur andünsten, bis er duftet. Hähnchenfleisch und Krabben dazugeben und einige Minuten mitbraten. Mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken. Petersilie unterrühren.

2Weißbrot toasten und Krabben-Hähnchenmischung daraufgeben. Mit Parmesan bestreuen und servieren.

Ergibt:

1 leute