Zubereitung:
10 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
40 min.

Cordon bleu ist sehr einfach zu machen und benötigt nur wenige Zutaten: Kalbsschnitzel, etwas Schinken, Gruyere Käse und Semmelmehl.

Zutaten:

  • 2 Kalbsschnitzel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Scheiben Schinken
  • 2 Scheiben Gruyere
  • 1 Ei
  • Semmelmehl
  • Butter zum Braten

Zubereitung:

1Schnitzel salzen und pfeffern. Mit einer Scheibe Schinken belegen; wenn sie zu groß ist, auf das Schnitzel zurechtschneiden, darauf eine Scheibe Gruyere. Das Schnitzel zusammenklappen und bei Bedarf mit Zahnstochern zusammenhalten. 10 bis 15 Minuten kühl stellen.

2Etwas Butter in einer Pfanne zerlassen. Das Ei in einem Suppenteller verquirlen. Semmelmehl in einen anderen Suppenteller geben.

3Jedes Cordon bleu erst rundherum in Ei tunken, dann in Semmelmehl wälzen. Je nach Dicke des Schnitzels von jeder Seite 7 Minuten braten.

Ergibt:

2 leute