Zubereitung:
15 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
35 min.

Frischer Mangold mit Olivenöl, Knoblauch und Kapern ergeben eine super Pastasoße. Am besten natürlich mit Mangold aus dem eigenen Garten.

Zutaten:

  • 150 g Vollkornspaghetti
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 Bund Mangold, klein geschnitten
  • 1 TL Kapern

Zubereitung:

1Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Die Pasta hinzugeben und nach Packungsanweisung al dente garen und abgießen (etwas Pastawasser aufheben). Abtropfen lassen.

2In der Zwischenzeit Öl in einer gropen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Knoblauch dazugeben und eine Minute glasig dünsten. Mangold zugeben und kochen, bis die Stängel weich sind, dabei immer wieder rühren. Bei Bedarf etwas Pastawasser zugießen und abgedeckt kurz dünsten.

3Die heißen Nudeln in die Pfanne geben. Kapern untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Zitronensaft betröufeln und mit Parmesan bestreut servieren.

Ergibt:

8 leute