Zubereitung:
15 min.
Stunde:
60 min.
Fertig in:
75 min.

Baisers sind eine wunderbare Möglichkeit, Eiweiß zu verbrauchen. Sie sind glutenfrei, laktosefrei und enthalten kein Fett.

Zutaten:

  • 2 Eiweiß
  • 1 kleiner Schuss Zitronensaft
  • 125 g Zucker
  • 20 g Himbeeren
  • 1 Tropfen rote Lebensmittelfarbe (bzw. etwas mehr, da die Baiser beim Backen verblassen)

Zubereitung:

1Ofen auf 120°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Wenn man TK Himbeeren verwendet, diese 20 Minuten vorher abtauen lassen. Mit der Gabel fein zerdrücken. Eiweiß eine Viertelstunde vor dem Gebrauch aus dem Kühlschrank nehmen.

2Zitronensaft zu den Eiweiß geben und zu steifem Schnee schlagen. Nach und nach den Zucker dazugeben und alles sehr steif schlagen. Himbeerpüree gut untermischen, dabei immer weiterschlagen.

3Eine Spitztüte mit Tülle füllen und in der gewünschten Form aufs Backblech spritzen. 1 Stunde im vorgeheizten Ofen backen.

4Vorsicht, die Backzeit hängt von der Größe der Baisers und vom Backofen ab. Sobald sie fertig gebacken sind, den Ofen ausstellen, die Tür etwas öffnen und die Baiser im Ofen komplett abkühlen lassen. Danach wenn möglich in Blechdosen lagern, Plastik geht aber auch.

Ergibt:

1 leute