Zubereitung:
15 min.
Stunde:
60 min.
Fertig in:
75 min.

Diese Gemüsesuppe mit Kürbis, Möhren, Petersilienwurzel und Lauch hat einen kräftigen Geschmack, weil das Gemüse mit Kräutern im Ofen geschmort wird.

Zutaten:

  • 300 g Kürbis, geschält, Kerne entfernt und gewürfelt
  • 2 Möhren, in dicke Scheiben geschnitten
  • 1 Petersilienwurzel, grob gewürfelt
  • 1 Stange Lauch, in dicke Scheiben geschnitten
  • 1 große Zwiebel, geviertelt
  • 400 ml Olivenöl

Zubereitung:

1Backofen auf 200 C / Gas 6 vorheizen.

2Kürbis, Möhren, Petersilienwurzel, Lauch und Zwiebeln in eine Schüssel geben und mit Olivenöl vermischen. Gemüse nebeneinander auf ein Backblech legen. Lorbeerblätter, Thymian und Rosmarin darauf verteilen.

3Im vorgeheizten Backofen 45 Minuten schmoren, bis das Gemüse weich und gebräunt ist. Hin und wieder wenden. Gemüse in einen Topf geben, Kräuter herausnehmen und wegwerfen.

4Gemüsebrühe dazugießen und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 10 Minuten köcheln. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

5Suppe in einem Standmixer oder mit dem Pürierstab pürieren. Sahne dazugeben und die Suppe wieder erhitzen. Heiß servieren.

Ergibt:

6 leute