Zubereitung:
15 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
35 min.

Schnelle supereinfache Muffins, die ich oft spontan statt Apfelkuchen mache.

Zutaten:

  • 125 g Butter/Öl
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Zimt

Zubereitung:

1Backofen auf 200 C vorheizen. Muffinblech mit Förmchen auskleiden.

2Butter zerlassen, Muffinform einfetten, Rest abkühlen lassen. Zucker, Salz, Mehl, 1 TL Zimt und Backpulver mischen. Äpfel schälen, kleinschneiden und unter die Mehlmischung heben.

3Eier verquirlen, Butter und Buttermilch unterrühren. Alle Zutaten kurz verrühren.

4Teig in das vorbereitete Muffinblech füllen.

5Im vorgeheizten Ofen 20 bis 25 Minuten backen. Mit dem restlichen Zimt bestreuen.

Ergibt:

12 leute