Zubereitung:
10 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
145 min.

Ein einfacher Nudelsalat, der sich gut mitnehmen lässt und sich auch toll bei jedem Partybuffet macht. Beim Dressing nicht sparen! Die Tortellinis saugen sich so richtig voll. Bei den Mengenangaben gilt „Pi mal Daumen“.

Zutaten:

  • 1 kg gemischte Tortellini mit Käsefüllung
  • 3 Tomaten, gewürfelt
  • 1/2 Packung TK Erbsen
  • ein Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
  • eine Handvoll frische Petersilie, gehackt
  • ca. 75 – 100 g Parmesan, gehobelt

Zubereitung:

1Einen Topf mit Wasser zum kochen bringen und Tortellini darin nach Packungsanweisung kochen. Abgießen und abkühlen lassen.

2Erbsen in kochendem Wasser 2 Minuten blanchieren oder in der Pfanne in etwas Wasser kochen. Ebenfalls abkühlen lassen.

3Parmesan nicht zu fein hobeln. Tortellini, Tomaten, Erbsen, Parmesan, Schnittlauch und Petersilie in einer Schüssel vermischen.

4Alle Zutaten für das Dressing verrühren – das Dressing soll schön sauer sein – und über den Salat gießen. Gut durchmischen und ein paar Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Vor dem Servieren nochmal abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.

Ergibt:

10 leute