Zubereitung:
20 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
35 min.

Diese vegetarischen Burger können gebacken, gegrillt oder in der Bratpfanne gegart werden. Auf Brötchen mit Avocado, Salatblättern, saurer Sahne und Käse servieren.

Zutaten:

  • 1 Karotte, in Scheiben geschnitten
  • 1 (400 g)-Dose Kidneybohnen
  • ½ grüne Paprikaschote, gehackt
  • ½ Zwiebel, gehackt
  • 450 g fertige Salsa
  • 100 g Semmelbrösel

Zubereitung:

1Karotte in eine mikrowellenfeste Schüssel mit ein wenig Wasser geben. Mit Frischhaltefolie abdecken und in der Mikrowelle 2 Minuten kochen, bis sie weich ist. Abgießen.

2Die Bohnen und gedämpften Karotten in einer großen Schüssel pürieren. Die grüne Paprika, Zwiebel, Salsa, Semmelbrösel und Vollkornmehl dazugeben und alles vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Mehl dazugeben, wenn die Mischung zu flüssig ist, oder Salsa dazugeben, wenn die Mischung zu steif ist. Die Masse zu 8 Frikadellen formen.

3Eine große Bratpfanne über mittlerer Hitze erhitzen und Olivenöl hineingeben. Die Frikadellen 8 Minuten von jeder Seite braten, bis sie braun und fest sind.

Ergibt:

8 leute