Zubereitung:
40 min.
Fertig in:
40 min.

Mousse au Chocolat ist nicht gleich Mousse au Chocolat. Die Qualität der Schokolade entscheidet über den Geschmack; die Menge der Eier und der Butter, ob die Mousse leicht oder schwer ist.

Zutaten:

  • 200 g Feinbitterschokolade
  • 1 EL Pulverkaffee
  • 125 g Butter
  • 4 Eier
  • 4 EL Zucker
  • 2 EL Kognak oder Weinbrand

Zubereitung:

1Ein warmes und ein kaltes Wasserbad vorbereiten. Feinbitterschokolade in Stücke brechen und im warmen Wasserbad schmelzen, dann abkühlen lassen.

2Pulverkaffee in 2 EL warmem Wasser verrühren und zufügen. Nach und nach die Butter in kleinen Stücken zufügen und alles mit dem Schneebesen zu einer glatten Creme schlagen.

3Die Eier trennen. Eigelbe mit Zucker cremig schlagen. Kognak oder Weinbrand zugießen.

4Die Masse im warmen Wasserbad schaumig rühren, bis eine dicke Creme entstanden ist. Im kalten Wasserbad abkühlen lassen.

5Die Schokoladenmasse in die Eimasse rühren. Die Eiweiße steif schlagen. 2 EL Eischnee unter die Creme rühren, dann den restlichen Eischnee vorsichtig unterziehen. In einen Steintopf füllen und mit Aluminiumfolie zudecken. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Ergibt:

4 leute