Zubereitung:
10 min.
Stunde:
25 min.
Fertig in:
35 min.

Dieses einfache vegetarische Nudelgericht ist das perfekte Abendessen unter der Woche. Die herzhafte und wohlschmeckende Sauce aus Tomaten, Spinat und schwarzen Bohnen passt wunderbar zu den Vollkornnudeln. Das Gericht lässt sich auch gut mit braunem Reis an Stelle der Vollkornnudeln servieren. Die schwarzen Bohnen können auch durch Borlotti (oder andere Bohnen aus der Dose) ersetzt werden.

Zutaten:

  • 1 (500 g) kleine Vollkornnudeln, z.B. Fusili
  • 350 ml Gemüsebrühe
  • 100 g frischer Spinat, gehackt
  • 1 mittlere rote Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1/2 TL Cayennepfeffer

Zubereitung:

1Die Nudeln nach Packungsanweisung garen, abgießen und beiseite stellen.

2In einem großen Kochtopf bei mittlerer Hitze die Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und den Spinat, die Zwiebel, den Knoblauch, den Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer hinzugeben. Weitere 5-10 Minuten kochen lassen und gelegentlich dabei umrühren.

3Nun die Tomaten auch einrühren und nochmals für weitere 10 Minuten kochen, bis das Gemüse weich ist. Die Sauce über die gekochten Nudeln geben und servieren. Das Gericht kann auf Wunsch mit dem Parmesan bestreut werden.

Ergibt:

9 leute