Zubereitung:
20 min.
Fertig in:
138260 min.

Dies ist eine altes polnisches Familienrezept für selbst gemachten Quittenlikör. Er wird im Sommer zubereitet und im Winter genossen.

Zutaten:

  • 2 kg Quitten, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 250 g Zucker
  • 1 l Schnaps (70 % Alkohol)
  • Zucker zum Bestreuen

Zubereitung:

1Quitten in ein großes verschließbares Glas geben und Zucker hinzufügen. Deckel fest zudrehen und gut schütteln, damit sich der Zucker gleichmäßig verteilt. 2 Tage an einen dunklen Ort stellen. Glas hin und wieder schütteln.

2Nach 2 Tagen Schnaps in das Glas gießen. Deckel wieder gut verschließen und 6 Wochen an einem dunklen Ort ruhen lassen.

3Nach 6 Wochen abseihen und Flüssigkeit in Flaschen abfüllen. Die Quitten mit etwas Zucker bestreuen und das Glas schütteln. Sobald sich der Zucker aufgelöst hat, den austretenden Saft abgießen und ebenfalls in die Flaschen mit der Flüssigkeit geben. Flaschen verkorken und bis zum Winter bzw. etwa 50 Tage ruhen lassen.

Ergibt:

1 leute