Zubereitung:
10 min.
Stunde:
25 min.
Fertig in:
35 min.

Scones sind aus England stammende, leicht süße Brötchen, die dort in der Regel zum Tee gereicht werden. Lassen Sie sich durch die Mayonnaise in diesem Rezept nicht abschrecken – sie gibt den Scones eine besonders lockerere Beschaffenheit. Ich habe die Scones in Muffin-Förmchen gebacken. Das ist einfacher und schneller als den Teig erst ausrollen und dann schneiden zu müssen.

Zutaten:

  • 250 g Mehl (Type 405)
  • 2 TL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 2 TL Zucker
  • 225 ml fettarme Milch (1,5% Fett)
  • 3 gestr. EL Mayonaise

Zubereitung:

1Ofen auf 180°C vorheizen / Gasstufe 4

2Ein Muffin-Blech mit 10 Papierförmchen auslegen.

3In einer großen Schüssel Mehl, Backpulver, Salz und Zucker miteinander vermischen.

4Dann die Milch und die Mayonaise unter die Mehl- Zuckermischung rühren bis sich eine glatte Masse bildet.

5Den Teig nun in die Muffinförmchen füllen.

6Im vorgeheizten Ofen 25-30 Min. backen, bis die Brötchen ungefähr auf die doppelte Größe aufgegangen und leicht gebräunt sind.

Ergibt:

10 leute